Freizeittipps sportliches Garmisch

Die Freizeitaktivitäten in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung sind vielfältig. Die ZugspitzRegion bietet Ihnen für Ihren Urlaub und die Ferien im Sommer, Herbst, Winter und Frühling viele Möglichkeiten für Outdoor- und Indoor-Aktivitäten. Ihre Aktivitäten können Sie direkt ab unserem Hotel in Garmisch Partenkirchen starten.

Ein Auswahl von Aktivitäten finden Sie hier. Wir wünschen Ihnen schöne Erlebnisse!

Alpspitz-Wellenbad

Das Alpspitz-Wellenbad ist nur ca. 1km vom Hotel Königshof Garmisch entfernt.

Das Erlebnisbad mit Saunalandschaft, Sprungturm und Freibad (50 x 21 m) mit Liegewiese bietet Badespaß mit einer 96m langen Röhrendusche und einer 9m hohen Speed-Rutsche. Das Wellenbad 34 x 15m bietet stündlich Wellenbetrieb. Auch an die Kleinsten ist mit einem MutterKind-Becken gedacht.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

AlpspiX und Gipfel-Erlebnisweg
Die große Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen

Die Aussichtsplattform AlpspiX bietet atemberaubenden „Tiefblick“ - 1000 m über den Boden oberhalb der Bergstation der Alpspitzbahn ist der AlpspiX im Fels verankert. 24 Meter lange Stahlarme halten die Aussichtsplattform.

Der Blick über Garmisch-Partenkirchen, Zugspitze und Höllental ist traumhaft!

Der Gipfel-Erlebnisweg und die Aussichtsplattform sind ein kostenloses Highlightund ganzjährig analog der Öffnungszeiten der Alpspitzbahn geöffnet. Der 700m lange Gipfel-Erlebnisweg ist als Rundkurs angelegt und z.T. auch kinderwagentauglich.

Führung über die Große Olympiaschanze
Die Große Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen.

Einmal die Schwerkraft besiegen und fliegen. Sportler, die von der Olympia Skisprungschanze abheben, können diesen Traum leben. Eine Führung auf die Skisprungschanze am Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen versetzt auch Sie in die Welt dieser furchtlosen Springer.

Sie erkunden vorort ein Terrain, das Sie sonst nur aus den Sportübertragungen kennen - etwa von der bekannten Vierschanzentournee am Neujahrstag.

Partnachklamm ein schöner Ausflug auch mit Kindern
Partnachklamm

Ein Naturerlebnis das man erlebt haben muss! Die Partnachklamm ist eine 702 Meter lange und vom Wildbach Partnach teilweise über 80 Meter tief eingeschnittene Klamm im Reintal nahe Garmisch-Partenkirchen. 1912 wurde die Partnachklamm zum Naturdenkmal erklärt.

Ideal für einen Ausflug mit der ganzen Familie oder als Ausgangspunkt für weitere Wandertouren.
Sie werden begeistert sein!

Öffnungszeiten: 
Mai-Juni und Oktober08:00 - 18:00 Uhr
Juli-September08:00 - 19:00 Uhr
November-April09:00 - 18:00 Uhr
  
Erwachsene:€ 3,50
Mit Gästekarte:€ 3,00
6-16 Jahre€ 2,00

Es empfiehlt sich festes Schuhwerk und Regenbekleidung.

Paragliding - Gleitschirmfliegen
Gleitschirmfliegen in Garmisch-Partenkirchen

Auf Augenhöhe mit den Berggipfeln! Über den Wolken ist die Freiheit definitiv grenzenlos.

Das wissen wir spätestens von all denjenigen, die die schönste Art des Fliegens schon einmal ausprobiert haben. Fliegen Sie als Passagier mit dem Gleitschirm- oder Paraglidertandem und entdecken Sie völlig neue Horizonte.

Tandemfliegen - Sicher in die 3. Dimension mit der Gleitschirmschule Garmisch-Partenkirchen.

Garmisch-Partenkirchen ist ein Traum Fluggebiet

Die Zugspitzregion hat mit Abstand die attraktivsten Flugberge Deutschlands. Ideal sind die kurzen Wege zu den Flugplätzen. Alle Startplätze sind mit Bergbahnen erreichbar und die Landeplätze sind gut gekennzeichnet. Hier kann das ganze Jahr und selbst im Winter bei guten Bedingungen geflogen werden.

Startplätze für den Gleitschirm Flug

Osterfelder - auf 2020 m
Bei guter Thermik können Sie um das Gipfelkreuz der Alpspitze 2618 m kreisen.
Zugang: über die Alpspitzbahn

Kreuzeck - auf 1650 m
Zugang: über die Kreuzeckbahn

Hausberg - auf 1250 m
Zugang: im Winter über die Bahn

Wank - auf 1720 m
Zugang: über die Wankbahn

Pflegersee und Kramerplateau - Radln, Wandern, Schwimmen
Pflegersee

Eine idyllisch romantische Tour, die auch für Familien oder Nordic Walking geeignet ist.

Der malerisch gelegene Pflegersee ist vom Hotel Königshof Garmisch über die Burgstrasse in ca. 20 Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen. Der am Seeufer liegende Berggasthof bietet sich an, um sich in der gemütlichen bayerischen Atmosphäre zu stärken.

Die Wanderung beginnen Sie am Pflegersee und gehen über befestigte Stufen den Kellerleitensteig hinauf, der Sie entlang der Kramerspitze führt. Herrliche Ausblicke und zunächst wenig Steigung. Sie folgen dem Wirtschaftsweg zur St. Martin-Hütte. Oben angekommen belohnt Sie das schöne Panorama auf das Loisachtal. Über den Kramerplatauweg führt Sie die Tour zurück zum Pflegersee, der im Sommer ein erfrischendes Badevergnügen bietet.

Wer mag, macht noch einen kurzen Abstecher und folgt dem Burglehrpfad zur Burgruine Werdenfels, die unserer Region seinen Namen gab.

Faszination Schneeschuhtouren

Schneeschuhwandern heißt echtes Outdoor-Feeling erleben. Sie werden begeistert sein! Durch den Schnee abseits der Pisten stapfen und mit jedem Schritt Urlaubserholung tanken.

Die Faszination Schneeschuhwandern können Sie in der Umgebung von Garmisch-Partenkirchen im Wankgebiet, der Zugspitze und Alpspitze genießen.

Die großartige Bergkulisse, die Ruhe der winterlichen Gebirgslandschaft verschafft Ihnen ein tolles Winter Urlaubsvergnügen. Mit der Familie, in der Gruppe oder allein.

Geführte Schneeschuhtouren

Geführte Schneewanderungen und Schnuppertouren werden von der Tourist Information Garmisch oder von Vivalpin angeboten.

Beliebt ist für Tourengehen auch im Winter der Wank. Die Aussicht von der Terrasse des Wankhauses auf das Wettersteingebirge ist grandios! Die Tour ist mittelschwer und somit auch für weniger Geübte geeignet. Sie können direkt gegenüber vom Hotel Königshof Garmisch mit dem Stadtbus zur Wankbahn fahren und die Tour ab der Talstation beginnen.

Tipps für die Schneeschuhwanderung

Schneeschuhe können im Skiverleih in Garmisch-Partenkirchen geliehen werden. So können Sie in Ruhe ausprobieren, ob Ihnen das Schneeschuhwandern Spaß macht. Bindungen von Schneeschuhen passen zu jedem guten Wanderstiefel. Es empfehlen sich Wanderstöcke mit Schneetellern oder alternativ Skistöcke. Winterfeste Funktionsbekleidung im Zwiebelprinzip ist ratsam und die Sonnenbrille nicht vergessen. Anfängern empfehlen wir, sich geführten Schneeschuhtouren anzuschliessen.

Die Sicherheit nicht vergessen:

Bei Schneeschuhtouren sind Schaufel, Sonde und Piepser ein Muss. Lawinenwarndienst  beachten!

Radfahren & Biken
Radfahren & Biken

Garmisch-Partenkirchen bietet ein Radwege-Netz von 453 Kilometern! Familien, Anfänger und Radsport-Profis finden hier für ihren Aktivurlaub in den bayerischen Alpen ihre Radtouren - von leicht zu herausfordernd und rasant.

Fahrradtour durch das Loisachtal

Eine landschaftlich reizvolle Radtour durch das Loisachtal bis nach Eschenlohe oder Ohlstadt - ganz nach Lust und Laune.

Die Tour ist ideal für die ganze Familie. Auf der Strecke sind wunderbare Wiesen zum Picknicken am Flussufer. Eine Brotzeit bereiten wir gern im Hotel für Sie vor.

MBT Tour: Umrundung des Wettersteingebirges mit der Zugspitze
Für Profis: Eine Traumtour mit allem, was das MBT-Herz höher schlagen lässt: Schotterpisten, Singeltrails… und traumhafte Ausblicke.

Die Tour erfordert eine gute Kondition: ca. 90 km, Höhe 2104 m, Dauer: ca. 8 Stunden.

Startpunkt: Skistadion Partenkirchen - Eibsee - Hochtörlehütte - Ehrwalder Alm - Weidach - Leutasch - Mittenwald - Partnachklamm - Garmisch-Partenkirchen.

Tipp:
Bei Garmisch-Partenkirchen Tourismus erhalten Sie Kartenmaterial für Radfahren und Mountainbiken. Die Fahrräder im Hotel Königshof können von Hotelgästen kostenfrei ausgeliehen werden.

Skigebiet Garmisch Classic
Skifahren und Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen ist die Wintersportregion in Deutschland. Skibegeisterte finden im Skigebiet Garmisch Classic auf 40 Pistenkilometern und fünf beschneiten Talabfahrten Ihr Ski- und Snowboard-Vergnügen. Hier gehen Sie auf Tuchfühlung mit der Alpinen Ski-WM. Gleich drei Skiberge sind in wenigen Minuten vom Hotel Königshof zu erreichen.

Der Hausberg ist besonders für Familien und Anfänger geeignet: blaue und rote Pisten. Dort ist auch die Skischule und der Ski-Verleih von Garmisch-Partenkirchen angesiedelt. Das Kinderland ist perfekt für Ski-Zwergl zum Üben.

Der Berg Kreuzeck mit der legendären schwarzen Kandahar-Abfahrt und weiteren roten Pisten ist ideal für erfahrene Ski- und Snowboarder.

Die Alpspitze mit 2628 m bietet überwiegend rote Pisten. Die einmalige Bergkulisse und  abwechslungsreiche Abfahrten begeistern: 12 km blaue, 18 km rote und 10 km schwarze Pisten.

Geöffnete Pisten und Liftanlagen

Ihren Skipass können Sie direkt bei uns im Hotel Königshof Garmisch kaufen.

Skigebiet Zugspitze
Zugspitzgipfel

Naturschnee-Genuss auf 2962 Metern, Deutschlands höchstem Berg und einzigem Gletschergebiet. 20 Kilometer Ski-Piste und unglaublich schöne Ausblicke begeistern Skifahrer und Snowboarder.

Für Tiefschneefans gibt es coole Freeride-Checkpoints und geführte Freeride-Kurse.
Mehr Information zur Zugspitze im Winter

Die Ticket-Preise für Skifahrer finden Sie hier. Nutzen Sie die Familienermäßigungen und Vorteile des Mehrtageskarten-Ticket in Kombination mit dem Skigebiet Garmisch Classic.

Ihren Skipass können Sie direkt bei uns im Hotel Königshof kaufen.

Wanderung Kochelberg-Alm Hütten-Idylle „a bisl wie früher“
Wanderung Kochelberg-Alm

Herrliche Hütten-Idylle genießen: Fischteich, gackerndes Federvieh, Ziegen und wunderbare Bergluft. Eine schöne Familienwanderung.

Sie starten die Wanderung direkt ab Hotel Königshof und nach nur 40-60 Gehminuten erreichen Sie über die Talstation der Hausbergbahn in Garmisch-Partenkirchen die Kochelbergalm, die auf 850m Höhe liegt.

Der Weg führt über Forstwege und ist einfach zu gehen. An der Talstation geht es an ein paar Häusern vorbei in den Wald hinein. Einfach den Schildern folgen. An der kleinen Brücke über den Bach, dann ein paar Meter nach rechts und die Stufen hinauf.

Wenn Sie mit dem Kinderwagen unterwegs sind, folgen sie links dem breiten Forstweg. Nach den Treppen geht es noch ein kurzes Stück durch den Wald. Dann sehen Sie bereits auf der Wiese die Kochelbergalm.

Die Innenausstattung der Hütte ist einfach und als Wanderer sitzt man sowieso am liebsten draußen auf den Bänken und genießt eine Brotzeit oder den Klassiker: Kaiserschmarrn.

Große und kleine Kinder erkunden das Gelände, beobachten die Tiere und neben der Terrasse gibt es auch einen kleinen Spielplatz. Genießen Sie die Bergblicke und das gesunde Heilklima der Alpen!

Entweder Sie gehen gemütlich zurück nach Garmisch, setzen Ihre Wanderung zur Partnachklamm fort oder schließen den Rundwanderweg zum Riessersee und zur Aulealm zurück nach Garmisch-Partenkirchen.

Wanderung Riessersee & Aule Alm - Im Sommer mit Schwimmen
Wanderung Riessersee & Aule Alm

Die schöne leichte Wanderung entlang des Riessersee ist auch für Familien geeignet und eine tolle Jogging-Strecke direkt ab Hotel Königshof. Zu jeder Jahreszeit ein Genuss!

Der Riessersee mit einer Fläche von rund 3 ha vor atemberaubenden Alpenpanorama ist pure Urlaubsfreude! Der See liegt in einer Waldlichtung oberhalb von Garmisch auf 785 m Höhe und das Wasser schimmert herrlich türkisblau. Genießen Sie den tollen Ausblick auf das Wettersteingebirge.

Der Riessersee hat eine höchst sportliche Vergangenheit: Früher wurden hier Eisportdiziplinen und internationale Wettkämpfe ausgetragen. Im Sommer verzückt der See und lädt zum Schwimmen ein. Das Strandbad, der Bootsverleih und die Seeterrasse mit Café vor traumhafter Bergkulisse verheißen echte Urlaubsfreude. Im Winter kann man hier Eislaufen.

Sie starten die Wanderung oder Joggingtour direkt ab Hotel Königshof Garmisch in Richtung Südosten und gehen oder joggen über die Riffelstraße auf den Rießerseefußweg. Nach ca. 30 Gehminuten und ca. 2 km haben Sie den Riessersee erreicht. Sie können links oder rechts herum um den See wandern und joggen.

An der Spitze treffen beide Wege sich bei der historischen Bobbahn. Auf der legendären Naturbobbahn Garmisch wurden 1910 bis 1966 Rennen gefahren und es fand 1936 zur Winterolympiade hier das Bobrennen statt.

Vom Riessersee sind es noch etwa 20 Gehminuten über den Waldweg zur„Aule Alm“. Das Traditionsrestaurant liegt idyllisch im Wald und bietet sich für eine Rast an. Im Biergarten kann man das Alpenpanorama mit Sicht auf die Waxensteine genießen und die Kinder können sich auf dem Gelände und dem kleinen Spielplatz austoben.

Für Leib und Seele werden hausgemachte Spezialitäten und leckere Kuchen serviert. Bei kühleren Temperaturen bietet sich die Gaststube und ein separater Raum mit Spielsachen für Kinder an. Donnerstags ist Ruhetag!

Von der Alm gehen bzw. joggen Sie entweder über den Riessersee (entlang der anderen Uferseite) zurück nach Garmisch. Oder Sie spazieren zur Talstation Kreuzeckbahn, um von dort den Rückweg mit dem Bus oder der Zugspitzbahn nach Garmisch anzutreten.

Walderlebnispfad Farchant

Der Walderlebnispfad Farchant - nur ca. 5 km vom Hotel Königshof entfernt.

Der Walderlebnispfad bietet 18 Stationen, um den Wald mit allen Sinnen zu erleben - ein etwa 3 km langer Rundweg, der auch für Kinderwagen geeignet ist.

Waldschule, Kneippbecken, Baumtelefon und vieles mehr. Ideal für den Familienausflug mit Kindern - auch schön mit einer Fahrradtour direkt ab Hotel zu kombinieren. Lunchpakete können sich im Hotel Königshof bestellen.

Winterspaziergang mit Rodeln, Schlittenfahren am Wank

Ab Hotel Königshof über die Ludwigstraße zur Hasentalstraße in Partenkirchen. Dann einfach den Schildern zum Gasthof Gamshütte am Wank folgen. Die Rodelbahn ist auf einem präparierten Fahrweg, mit Blick auf das Zugspitzmassiv.

Rodelfreuden für Groß und Klein!

Wildwasser - Kajak, Rafting, Canadier

Wildwasser: Ein feuchtes, aufregendes Naturerlebnis! Inn, Loisach und Isar - die Flüsse rund um Garmisch-Partenkirchen gehören zu den schönsten Wildwassern Deutschlands und Tirols.

Ob im Kajak, Kanadier oder Raft - entdecken Sie traumhafte Paddelreviere in den Alpen. Wow! Die Imster Schlucht - viel Wasser, hohe Wellen, schöne Schwallstrecken. Loisach und Isar - herrliche Flusstrecken und traumhafte Erlebniswerte.

Die Wildwasserschule in Garmisch hat einen Verleih und bietet Touren für Einsteiger und Profis an.

Wildfütterung an der Almhütte im Winter

Rudolph?! Bis zu 70 Stück Rotwild sind im Gelände der Almhütte zu finden. Jedes Jahr ab den Weihnachtsfeiertagen bis Ende Februar ist die Wildfütterung an der Almhütte für die Öffentlichkeit zugänglich. Wildtierfütterungen haben eine lange Tradition bei uns und sind interessant für Erwachsene und Kinder.

Die Schaufütterungen sind donnerstags bis sonntags ab 16 Uhr. Vom Parkplatz des Berggasthof Almhütte einen kurzer Fußweg entfernt.

Tipps zum Wandern und für alpine Touren

Die Umgebung des Hotel Königshof bietet eine Fülle an Möglichkeiten für reizvolle Wanderungen, die teilweise durch hochalpine Regionen führen. Eine gute Gesundheit und eine robuste Konstitution sind deswegen eine Grundvoraussetzung für unbeschwerte Wanderungen.

Tipps zum Wandern

Ausrüstung: Festes Schuhwerk (Sport-, Trecking- oder Wanderschuhe) zählt zu den elementaren Ausrüstungsgegenständen einer Wanderung. Denken Sie an eine detaillierte Wanderkarte (ggfs. auch einen Kompass). Nehmen Sie eine ausreichende Menge an Flüssigkeit und eine Brotzeit mit ins Gebirge. Vermeiden Sie Alkohol und schwere Speisen. Vergessen Sie nicht, Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor und Regenkleidung einzupacken. Die Wetterverhältnisse in den Bergen können sich sehr rasch ändern. Ein Mobiltelefon besitzt in den Bergen nur einen eingeschränkten Nutzen, weil der Empfang deutlich eingeschränkt ist.

Selbstverständlichkeit: Schützen Sie die Natur. Bleiben Sie auf den markierten Wegen. Bitte lassen Sie keine Abfälle zurück.

Nützliche Kontakte für Alpine Touren in Garmisch-Partenkirchen
Bergwanderinfo - Tourist InformationTel: +49 8821 180 744
Toureninformationen, Vermittlung von Berg- und Skiführern
  
Bergwanderschule GarmischTel: +49 8821 969 866
Auskunft und Leihausrüstung 
  
Alpinschule GarmischTel: +49 8821 730 5885
Bergführer und Ausrüstungsverleih 
  
Bergwacht Garmisch-PartenkirchenTel: +49 8821 3611
Wettertelefon ZugspitzeTel: +49 190 116 012
Deutscher Wetterdienstwww.dwd.de
Lawinenwarndienstwww.lawinenwarndienst-bayern.de